Zweifel: zulassen, fühlen, bearbeiten

Das Thema

Zweifel kennt wohl jeder. Sie können nagen, verunsichern oder auch voranbringen. „Sollte Gott gesagt haben…“ — Mit diesen Worten eröffnet die Schlange das Gespräch mit Eva (1. Mose 3). Und sie begann daran zu zweifeln, ob Gott es wirklich gut mit ihr meint. In der Bibel hat damit alles Unheil, das über die Welt der Menschen kommt, seinen Anfang genommen.

Zweifel können schmerzhaft sein.

Allerdings ist der Zweifel z. B. auch eine Haupttriebkraft der Wissenschaft. Ohne Zweifel an den überkommenen Behandlungsmethoden würden die Ärzte Patienten heute noch „zur Ader lassen“, also Blut abzapfen, um sie zu heilen. Ohne Zweifel an der überkommenen Vorstellung des Universums würden wir beim Schifffahren heute noch Angst haben, am Ende der Scheibe herunterzufallen.

Zweifel können Horizonte eröffnen.

Beim Kongress werden verschiedene Zweifel betrachtet (Glaubenszweifel, Zweifel an der eigenen Person oder der Welt) und Formen des Umgangs mit dem Zweifeln eingeübt. Nach einer einführenden Zusammenfassung nähren sich die Teilnehmenden den eigenen Zweifeln auf kreative Weise. Anschließend können aus dem Workshop-Angebot drei verschiedene Formen des Umgangs mit Zweifeln erlebt und ausprobiert werden. Der Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl bildet den Höhepunkt vor der ausführlichen Schlussbetrachtung.

Der Inhalt

Zweifel zulassen

Vortrag von Peter Wroblewski

Zweifel fühlen

  • gestalterisch
  • musikalisch
  • lyrisch
  • fotografisch
  • dramatisch
  • meditativ

Mit Zweifeln umgehen

Erlebnispädagogik

Jojo Zwingenberg

Bibliodramatische Elemente

Ruben Voss

Bibelarbeit

Hinrich Schorling

Gebet

Achim Behrens

Kleiner Seelsorgekurs

Peter Wroblewski

Schreibwerkstatt

N. N.

Der Rahmen

  • Andachten und Gottesdienst
  • Seelsorgeangebot
  • Begegnungen und Gespräche
  • Nachtkaffee am Lagerfeuer
  • Hallenbad und Sauna

Der Ablauf

Freitag, 8. März 2018

Empfang 16:00
Andacht 17:00
Warm Up 17:30
Abendessen 18:30
Vortrag 19:30
Abendandacht 21:15
Nachtkaffee anschl.

Samstag, 9. März 2018

Frühstück 07:30
Morgenandacht 08:30
Kreative Zugänge 09:15
Austausch 10:45
1. Workshop-Phase 11:30
Mittagessen 13:00
2. Workshop-Phase 14:45
Kaffee und Kuchen 16:15
3. Workshop-Phase 16:45
Abendessen 18:30
Zauberhafter Abend 20:00
Nachtkaffee anschl.

Sonntag, 10. März 2018

Frühstück 08:00
Gottesdienst 9:30
Austausch 11:15
Musik 11:45
Mittagessen 12:30
Cool Down 13:30
Shake Hands anschl.
Kaffee und Kuchen anschl.

Die Veranstaltung

Lutherischer Jugendkongresse fördern die kirchliche Arbeit an und mit Jugendlichen, damit die Botschaft von der Gnade Gottes immer mehr junge Menschen erreicht.

Lutherischer Jugendkongresse finden jährlich im Frühjahr statt.

Lutherischer Jugendkongresse richten sich an alle, die sich für die kirchliche Arbeit an und mit jungen Menschen engagieren (wollen): Mitarbeitende im JuMiG, Jugendliche ab 16 Jahren (nach Absprache auch jünger!), junge Erwachsene, ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, Kirchenvorsteher/-innen, Diakone/-innen, Vikare, Pfarrer.

Lutherische Kongresse für Jugendarbeit bieten:

  • theologische Grundlagen,
  • geistliche Impulse,
  • Hintergrundwissen,
  • praktische Hilfen,
  • Einzelberatungen.

Die Fakten

17. Lutherischer Kongress für Jugendarbeit

Ort
Burg Ludwigstein, Witzenhausen bei Kassel
Anreise
Bahn: bis „Witzenhausen-Nord“ bzw. „Witzenhausen“ (es gibt nur einen Bahnhof!), von dort abholen lassen.
PKW: direkt an der B 27 zwischen Witzenhausen und Bad Sooden-Allendorf. → Karte.
Beginn
Fr, 8. März 2019, Anmeldung ab 16:00 Uhr, Veranstaltung ab 17:00 Uhr
Ende
So, 10. März 2019, Abreise ab 14:30 Uhr
Kosten
70,– € inkl. Verpflegung und Übernachtung im 4–8-Bett-Zimmer
80,– € inkl. Verpflegung und Übernachtung im 2–3-Bett-Zimmer

Zu beachten…

Bettwäsche und Handtuch bitte mitbringen. Teilnahmebetrag ist vorab zu überweisen. Weitere Infos in der Anmeldebestätigung.

Viele Gemeinden und Kirchenbezirke unterstützen die Teilnahme durch Zuschüsse zu den Tagungs- oder Fahrtkosten. Finanzielle Unterstützung kann auch bei der S.T.A.A.K.-Stiftung über den Veranstalter angefragt werden.

Achtung: Die Gesamtteilnehmerzahl ist auf 80 Personen beschränkt. Rechtzeitig anmelden! Anmeldeschluss: 8. Februar 2019.

Herzlich Willkommen!

Werbematerial

Hier das Werbematerial für den Jugendkongress. Der Flyer und das Poster in Farbe und zwei Varianten einer Anzeige, die in Gemeindebriefen abgedruckt werden kann.

Anmeldung

JavaScript ist bei Dir deaktiviert. Die Anmeldung funktioniert nur, wenn man JavaScript eingeschaltet hat. In den 90er Jahren hat das mal aus Sicherheitsgründen Sinn gemacht, JavaScript im Browser zu deaktivieren. Heute nicht mehr. Bitte schaltet es ein.