Die Veranstaltung

Lutherischer Jugendkongresse fördern die kirchliche Arbeit an und mit Jugendlichen, damit die Botschaft von der Gnade Gottes immer mehr junge Menschen erreicht.

Lutherischer Jugendkongresse finden jährlich im Frühjahr statt.

Lutherischer Jugendkongresse richten sich an alle, die sich für die kirchliche Arbeit an und mit jungen Menschen engagieren (wollen): Mitarbeitende im JuMiG, Jugendliche ab 16 Jahren (nach Absprache auch jünger!), junge Erwachsene, ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, Kirchenvorsteher/-innen, Diakone/-innen, Vikare, Pfarrer.

Lutherische Kongresse für Jugendarbeit bieten:

  • theologische Grundlagen,
  • geistliche Impulse,
  • Hintergrundwissen,
  • praktische Hilfen,
  • Einzelberatungen.

Die Fakten

17. Lutherischer Kongress für Jugendarbeit

Ort
Burg Ludwigstein, Witzenhausen bei Kassel
Anreise
Bahn: bis „Witzenhausen-Nord“ bzw. „Witzenhausen“ (es gibt nur einen Bahnhof!), von dort abholen lassen.
PKW: direkt an der B 27 zwischen Witzenhausen und Bad Sooden-Allendorf. → Karte.
Beginn
Fr, 8. März 2019, Anmeldung ab 16:00 Uhr, Veranstaltung ab 17:00 Uhr
Ende
So, 10. März 2019, Abreise ab 14:30 Uhr
Kosten
70,– € inkl. Verpflegung und Übernachtung im 4–8-Bett-Zimmer
80,– € inkl. Verpflegung und Übernachtung im 2–3-Bett-Zimmer

Zu beachten…

Bettwäsche und Handtuch bitte mitbringen. Teilnahmebetrag ist vorab zu überweisen. Weitere Infos in der Anmeldebestätigung.

Viele Gemeinden und Kirchenbezirke unterstützen die Teilnahme durch Zuschüsse zu den Tagungs- oder Fahrtkosten. Finanzielle Unterstützung kann auch bei der S.T.A.A.K.-Stiftung über den Veranstalter angefragt werden.

Achtung: Die Gesamtteilnehmerzahl ist auf 80 Personen beschränkt. Rechtzeitig anmelden! Anmeldeschluss: 8. Februar 2019.

Herzlich Willkommen!

Werbematerial

Hier das Werbematerial für den Jugendkongress. Der Flyer und das Poster in Farbe und zwei Varianten einer Anzeige, die in Gemeindebriefen abgedruckt werden kann.