Bibel vertonen

Worte durch Klänge ausdrücken

Dieser Workshop lohnt sich für Sänger, Instrumentalisten einfach Interessierte gleichermaßen.

Gottes Wort neu erleben. Da ist diese Bibelstelle, dieser Psalm, innig geliebt, und immer wieder gelesen. Er hat eine starke Bedeutung für dich. Deine Erlebnisse werden für einen Moment wieder real, wenn du ihn liest. Welche Predigten hast du darüber gehört, welche Gespräche geführt, in welchen Situationen schossen dir Teile davon in den Kopf?

Es gibt da so einen Song von einer bekannten Lobpreisband, der genau diese Textstelle behandelt. Auch wenn du sonst fast jeden Song dieser Band lauthals und mit voller Überzeugung mitsingen kannst, wäre es bei diesem Text für dich schöner ihn musikalisch anders auszudrücken. Vielleicht hast du dir gewünscht es würde geschrien an einer Stelle, aber das einzige was dort zu finden ist, sind weiche Gitarrenarpeggios. Oder er ist dir zu laut, zu leise, zu melancholisch, zu fröhlich, hat dir zu viel Moll oder zu viel Dur. Irgendwie liegt bei dir der Fokus auf einer ganz anderen Stelle in diesem Text. Irgendwie sollte es persönlicher sein. Wie würde dieser Bibeltext bei dir klingen? Wie würdest du dich ausdrücken? Ach ja und da ist diese kleine Arrangement-Herausforderung: Du hast da so tolle Menschen gefunden mit denen du Musik machen möchtest. Aber die Besetzung ist irgendwie…unkonventionell: z.B. Waldhorn, E-Gitarre und Cajun. Wie kann man sich da gemeinsam musikalisch ausdrücken? In den beiden Workshops bekommst du Hilfe zur Selbsthilfe. Hier gibt es praktische Tipps wie du dich, egal mit welcher musikalischen Bildung du zu diesem Workshop kommst, musikalisch kreativ ausdrücken und auch andere auf diese Reise mitnehmen und anleiten kannst.

Hier könnt Ihr Euch einen Eindruck von Yvonnes Arbeit machen:SpotifyiTunesYoutubeInstagram


Zurück
Yvonne Ringsdorf, Komponistin, Sounddesignerin & Musikproduzentin